Der Nachname der Familie
Gottlob
und die Herkunft der Vorfahren aus
Essentho bei Marsberg/ Kr. Büren, Westfalen
 2018-09-12 .
mit der Linie
Reynard Gottlob

auch "René " oder " Reinhard " genannt  mit  Ehefrau Angela Schöler, inclusive der vermuteten Herkunft von

      Moritz Gottlobund Catharina Elisabeth "Luise" Wegener  zu
                    Ferdinand Gottlob  und Elisabetha Humbert weiter zu ...
                                     Johann Heinrich Gottlob mit Ehefrau Antoinette Schwander über
                                             Bernhard Johann Gottlob mit Ehefrau Wilhelmine Röhling zu
                                                            Albert Andreas Gottlob mit Ehefrau Albertina Sophie Heiken zu
                                          Karl Gottlob mit Marianne Hinrichsen, Essen

und zu Uschi Gottlob  und Otto Klatt, Salzgitter

und zuletzt zu mir .. Günter Klatt  als gottlob'scher Nachfahre

Zur Sache :
..... ob Reynard Gottlob (evtl. unbekannter Herkunft) ein Sohn von Ferdinand Gottlob war, ist nicht so ganz sicher.  Deshalb müßte diese Linie - um sie eindeutig belegen zu können  -  eigentlich erst bei Reynard Gottlob beginnen.

Wir befinden uns im Jahre 1683, deshalb zunächst ein  Vorwort zur Zeitgeschichte

1683
ist für das westliche Europa ein entscheidendes Jahr.
Fernab von Essentho liegen die kriegerischen Türken unter dem Kommando ihres Scheichs Muhammed oder Mehmed IV in einer Belagerung vor Wien. Es gelingt dem österreichischen Feldmarschall Ernst Rüdiger von Starhernberg die Belagerung abzuwehren, die Türken müssen zurückweichen. Europa ist gerettet ! Aus England kommend, gründet der ausgewanderte William Penn , ein Quäker, im fernen Amerika eine Stadt namens "Pennsilvania ".

1683
hat der Adel u.a. folgenden Nachwuchs:
 ...     es wird Philipp V. von Anjou,der späteren König von Spanien, von Neapelund Sizilien, von Mutter Marianne Christine von Bayern zur Welt gebracht. Auch kommt Georg II von Braunschweig-Lüneburg in Hannover-Herrenhausen zur Welt. Christian II v. Mecklenburg, der Sammler holländischer Malereien (u.a. Rubens) und auch Marianne von Habsburg, eine Tochter v. Leopold I werden geboren.
Aber auch nichtadlige Menschen mit späterer Bedeutung erblicken das Licht der Welt.So wird z.B.Gottfried Silbermann, einer der größten Orgelbauer in Sachsen und Thüringen geboren. Ebenso der später preußische Hofmaler von Decken und Wandgemälden in Berlin Antoine Pesne. Ein kleiner Junge namens Edward Young kommt zur Welt. Er soll später ein bedeutender englischer Dichter der meditativen Vorromantik werden.

1683
war aber auch ein trauriges Jahr, weil u.a.  Elisabeth v. Hessen, die erste Frau König Friedrichs III von Preußen und Königin Maria Theresia v. Österreich sterben. Der den Merkantilismus prägende französische Minister Jean Baptiste Colbert und der italienische Barock-Architekt Guarino Guarini schließen ihre Augen für immer. Gleichfalls stirbt einer der bedeutendsten Geigenbauer, der Österreicher Jakob Stainer.

Unabhängig von diesem Geschehen mit weltweiter Bedeutung wird zu dieser Zeit in diesem Jahr 1683

Moritz Gottlob
...  geboren.

Sein Geburtsort ist in Essentho das Haus Nr. 28 genannt "Starken" welches heute die Adresse: Essentho, Zur Essenthoer Mühle 2 darstellt.
Moritz heiratet am 1733-06-17 also am 17. Juni 1733 in der Essenthoer Kirche ...
Katharina Elisabeth Wegener
Elisabeth kommt auch aus Essentho. 1769 stirbt Moritz Gottlob in Essentho
Elisabeth und Moritz hinterlassen folgende Nachfahren
als erstes Kind wird Ferdinand Gottlob geboren. Dieser wird zuletzt noch erwähnt.
Als zweites Kind bekommen Elisabeth und Moritz ....
... 1733
Johann-Martin, Johannes Martin Gottlob
und der wird am 17.6.1733 in der kath. Pfarrkirche getauft und heiratet unter dem Essenthoer Pfarrer Otto Behne ( TrauReg.: 21/1761) am 30.08.1761
Anna Maria Igel
Anna Maria ist als eheliche Tochter von Anna Getrud Röliken und Johannes Igel in Essentho im Januar 1734 geboren.
Anna stirbt am 17.3.1781 vermutlich bei der Geburt des 2.Sohnes
Karl Johann Carl Josef Gottlob .
1. Sohn ist wahrscheinlich Mathias oder Mattias Gottlob.
Letzer erscheint 1814 in der Dorfchronik von Essentho, als ihm sein Haus am neuen Wege abbrennt.

.... um1730 wird

Ferdinand o. Ferdinandt Gottlob
geboren . Geburtsort ist Essentho. Ferdinand heiratet
Elisabetha Humbert
die jedoch schon im Januar 1760 stirbt. Ferdinand heiratet ein zweites Mal ...
Gertrud Stuhldreyer
1760 Januar im Januar 1760 stirbt Elisabeth Humbert
1802-09-12  am 12.September 1802 stirbt Ferdinand Gottlob

Elisabetha und Ferdinand hinterlassen folgende Nachfahren

ein 1. Kind von Ferdinand und Elisabetha wird geboren und
Heinrich Henricus Gottlob
genannt.
.....................................................................
als 2. oder 3. Kind wird am
1757-05-25
Martin Bursche Gottlob
geboren.
Dieser ist vermutlich eine Stief- oder Adoptivbrudervon Reynard Gottlob
Mehr ist zunächst nicht bekannt.
.....................................................................
                                als Kind von Elisabeth und Ferdinand Gottlob wird am selben Tag ....
Reinhard Gottlob
geboren, oder auch
Reynard oder René Gottlob
genannt.
Geburtsort muß jedoch nicht Essentho gewesen sein, genauso, wie die Eltern möglicherweise nur Stiefeltern waren und Reynard später nach Essentho kam. Auch ist es möglich, daß Reynard bereits ein unehelicher Sohn von
Anna Maria Igel und Johannes Martin Gottlob
war.
Reynard Gottlob heiratet am  1789-02-15  in Essentho, in der Kirche St.Antonius
Angela Maria Schöler
Angela kommt aus auch aus Essentho und ist 1765-02-12 also am 12.Februar 1765 als Tochter von Angela Maria Tuschen und Nikolaus Bernardus Claus Schöler geboren.

Angela Maria und Reinhard Gottlob hinterlassen folgende Nachfahren .

als eines der fünf Kinder kommt....
Hermann Gottlob
zur Welt . Über ihn ist nichts näheres bekannt
auch über die weiteren Kinder von Angela Maria und Reinhard Gottlob
Berhard Gottlob, Andreas Gottlob und Carl Gottlob
weiß man nichts näheres. Aber es wird dann am
1792-01-26 (also am 26.Januar 1792
Johann Heinrich Gottlob
geboren.
Geburtsort ist Essentho, seine Adresse ist Haus Nr. 34 "Tönnekes" heute: Gärtnerstr. 5. Johann Heinrich wird Ackermann und heiratet
1815
Antoinette Schwander
die 1786 geborene Tochter von Johann Franz Schwander (* 12.9.1744) aus Desdorf Kreis Büren.

1859-03-06     am 6. März 1859 stirbt Antoinette Schwander
1841-03-28     am 28. März 1841 stirbt Johann Heinrich Gottlob
.. sie werden beide in Essentho begraben und hinterlassen folgende Kinder


unter fünf Kindern kommen ....
Ignatz, Ignatz Johann und Joseph Gottlob
zur Welt.
Von Joseph Gottlob weiß man nur, dass ihm, dem Miteigentümer des Hauses Nr. 92 auch "Starkenhermes" genannt (heute: Meerdorfer Straße 11),  3,05 paderbörnische Morgen gehören.
.............................................................
als 3. Kind wird 1805
Heinrich Gottlob
geboren. Heinrich heiratet am 29.10.1829
Sophia Wegener
Sophia Wegner ist 1809 geboren und kommt auch aus Essentho.
Sie haben vier Jungs und zwei Mädchen :
Wilhelm, Adam, Heinrich und Johann Bernhard Gottlob
sowie Anna und Antonette (Antoinette) Gottlob
Wilhelm, als Ältester erbt später " Starkenhermes " in Essentho.
Adam heiratet Anna Hüwel, sie bleiben in Essentho,  im Haus Nr. 28 "Starken" (Nachfahren sind : Anton Gottlob verh. mit Caroline Meyer, deren Sohn ist : Heinrich Gottlob verh. mit Hedwig Hüwel, deren Söhne : Helmut, Heinz, Werner und Reinhold Gottlob bleiben z.T. in Essentho und haben noch heute dort lebende Nachfahren ) .
Heinrich Gottlob und Johann Bernhard Gottlob
aus "Starken" wandern nach Amerika, d.h. in die USA aus.
Wo Johann Bernhard dort Nachfahren haben könnten, bleibt fraglich aber die Nachfahren von
Heinrich Gottlob, der sich dann Henry Gottlob
nannte und der am 1.12.1879 in New York einwanderte und 1880 in Salem, McCook in South Dakota gemeinsam mit Maria oder Mary Disher eine Familie gründete, sind bekannt:
Aus erster Ehe mit Mary Disher, entstehen Anna, Jacob Jake und Mary Catherine.
Als Mary 1886 stirbt im Alter von 34 Jahern stirbt, heiratet Heinrich erneut und zwar in Amerika ca. 1888 die aus Bayern stammende
Anna Anzer oder Anna Ainzer.
Anna und Henry Gottlob bekommen danach in ihrem Wohnort in Salem, McCook, South Dakota noch sieben Kinder:
Elizabeth B, Sophia, Henry Joseph Bromley, Elizabeth, Anna Theresa, Sophia B und vor allem den ältesten Sohn
Anthony Anton Antoine Gottlob.
Anthony Gottlobheiratet 1915 in den USA, in Salem, die aus Paderborn stammende
Katharina Schallenkamp.
Anthony und Katharina auch Tony und Cathern genannt
bekommen in Salem, McCook, South Dakota, sieben Kinder :
Lucille Gottlob, Henry Rolph / Ralph Henry Gottlob, Camilla B Cam Gottlob, Mary Lou Gottlob, Betty Ann Gottlob, Carl Edward Gottlob und Alice Frances Ally Gottlob.

Doch zurück ins Jahr 1829 nach Essentho bei Paderborn in Deutschland:

als letztes Kind der oben bereits genannten Johann Heinrich Gottlob und Antoinette Schwander kommt ....
1829-07-18
Bernhard Johann Gottlob
zur Welt.
Bernhard Johann wird Brückenkontrolleur (Bauingenieur) und heiratet am
8.Mai 1853 in Essen ...
Wilhelmine Anna Maria Röhling
Wilhelmine kommt aus Essen-Segeroth und ist am 27.3.1829 geboren . Sie ist eine Tochter von Gertrud Bringheide und Johann Bernhard Röhling.
            1883-04-15     am 15. April 1883 stirbt Wilhelmine Röhling
            1890-01-15     am 15. Januar 1890 stirbt Bernhard Johann Gottlob
.. sie werden beide in Essen-Segeroth begraben und hinterlassen folgende Kinder

unter acht Kindern kommen ....
Karoline, Maria und Albert Gottlob
sowie am 27. Januar 1853
Bernhard Gottlob
zur Welt. Von Bernhard Gottlob weiß man, daß er eine Tochter namens Margret Gottlob hat.
Margret (* 28.1.1907) heiratet Ernst Abt und hat zwei Kinder: Brigitte und Annegret.
.............................................................
als weiteres Kind von Wilhelmine und Bernhard Gottlob wird am 30.Januar 1854
Johann Gottlob
geboren. Von ihm ist ansonsten nichts bekannt. Er hat aber noch eine Bruder ...
.............................................................
1861-11-05 also am 5. November 1861 kommt in Essen ...
Albert Andreas Gottlob
zur Welt. Albert wird mit seinen Nachfahren noch einmal am Ende dieser Nachfahren von Wilhelmine Röhling und Bernhard Johann Gottlob erwähnt, weil er ein Vorfahre der direkten mütterlichen Linie und Urgroßvater des Verfassers dieser homepage ist.
.............................................................
1866-08-04 also am 4. August 1866 wird
Wilhelmine Gottlob
geboren. Wilhelmine heiratet später jemanden namens Wolf, mehr ist nicht bekannt.

1869-02-10also am 10. Februar 1869 wird

Wilhelm Gottlob
geboren. Über ihn ist hier auch nichts bekannt. Zuletzt wird somit noch einmal auf den ....
.............................................................
1861-11-05 also am 5. November 1861 in Essen/Ruhr geborenen ...
Albert Andreas Gottlob
zurückgekommen. Albert, der Bürovorsteher und somit "rechte Hand" von Alfred Krupp in Essen war,
heiratet am 28. Mai 1885
Albertina Sophie Hedwig Heiken
Hedwig Heiken (* 29.8.1861 in Essen/Ruhr) ist Tochter von Elisabeth Karger (*6.6.1836, + 14.2.1916) und Heinrich Heiken (*23.8.1831, + 16.1.1915). Letzterer war (als Schwiegervater) auch Bürovorsteher, und einer der ersten Obermeister bei Krupp mit hohem Ansehen.  Friedrich Alfred Krupp wurde von Heinrich Heiken zum Dreher ausgebildet.
      1946-04-12     am 12. April 1946 stirbt Hedwig Heiken in Lindlar
      1890-01-15     am 15. Januar 1890 stirbt Bernhard Johann Gottlob
       .. Albert wird auf dem SüdWest-Friedhof in Essen begraben.
       Er und Hedwig hinterlassen folgende Nachfahren ...
           von sechs Kindern wird
1886-05-25 also am 25. Mai 1886 in Frankfurt/Main der älteste ....
Heinrich Bernhard Albert Gottlob
geboren
 Albert Gottlob wird Ingenieur und heiratet am 24.06.1917 die aus Neuß kommende
Johanna Clara Wankum
Johanna wird am 17.7.1889 als Tochter von Maria Floh (* 10.8.1859, + 11.2.1919)  und von Joseph Wankum (* 27.1.1862) geboren. Sie hat vier Schwester namens : Margarethe, Catharina, Maria und Clara Wankum.

         1973-04-25     am 25. April 1973 stirbt  Albert Gottlob
         1974-01-26     am 26. Januar 1974 stirbt Johanna Wankum

 Johanna und Albert Gottlob hinterlassen drei Jungs :
 Alfred Josef Albert Gottlob,  Walter Albert Gottlob und Karl Heinz Gottlob
       Alfred Gottlob (*12.2.1919, + 3.6.1997) heiratet am 26.7.1950 Anneliese Heinz
            sie haben zwei Kinder: Birgit und Michael Gottlob
       Walter Albert (* 9.7.1920) stirbt am 3.3.1945 in Greifenhagen/Mecklenburg
         Karl Heinz Gottlob (*1.10.1920) heiratet am 15.12.1945 Ingeborg (Inge) Nefen
                                         sie haben zwei Kinder: Walter Gottlob und Barbara Gottlob

.............................................................
1888-04-12 also am 12. April 1888 kommt ebenfalls in Frankfurt/Main der zweite Sohn von
           .... Hedwig Heiken und Albert Andreas Gottlob :
Heinrich Wilhelm Hans Gottlob
zur Welt. Heinz Gottlob wird Architekt und Chef der Bauabteilung bei der Ruhrchemie in Oberhausen-Holten. Er heiratet am 19.05.1919 in Neviges
Elisabeth Maria Reineke
Lisbeth Reineke ist am 4.12.1894 in Neviges geboren, verunglückt jedoch am 3.12.1953 an einem Verkehrsunfall. Heinz heiratet zum zweiten Mal die am 5.4.1915 geborene
Maria Kraus
Heinz Gottlob stirbt am 17.7.1996 und Maria am 22.1.1990 in Sterkrade.

Lisbeth, Elisabeth Reineke und Heinz Gottlob hinterlassen 5 Kinder:
Richard Heinrich Gottlob, Elisabeth 'Liesel' Gottlob, Maximilian Gottlob, Karl Eberhard Gottlob (+ 4.10.1992) und Hildegard Marianne Gottlob.
         (weiteres unterliegt dem Datenschutz )

.............................................................
als drittes Kind von Hedwig Heiken und Albert Andreas Gottlob kommt  ....
.... 1903-05-15 also am 12.April 1888
Karl Wilhelm Gottlob
er wird am Schluß noch einmal erwähnt.
.............................................................
als viertes Kind von Hedwig Heiken und Albert Andreas Gottlob kommt  ....
.... 1895-11-26 also am 26.November 1895
Hedwig Gottlob
Sie stirbt leider schon als Kind am 23.10.1900.
.............................................................
als fünftes Kind wird  ....
.... 1897-08-04 also am 4.August 1897
Antonie Wilhelmine Gottlob
Toni Gottlob in Essen geboren. Sie heiratet am 25.11.1927
Franz Georg Vaillant
der wiederum am 5.1.1903 in Essen geboren ist. Toni Gottlob und Franz Georg Vaillant haben zwei Kinder :
Guido Vaillant und Wolfgang Vaillant (*22.10.29; + 18.4.1992).

.............................................................
als sechstes und jüngstes Kind von Hedwig Heiken und Albert Andreas Gottlob kommt  ....

.... 1900-12-04 also am 4.Dezember 1900
Katharina Hedwig Wilhelmine Gottlob
in Essen , zur Welt. Käthe Gottlob heiratet am 12.5.1923
Ernst Börsch
      1970-11-13     am 13. Novemberl 1970 stirbt Toni Börsch, geb.Gottlob
      1976-11-10     am 10. November  1976 stirbt Ernst Börsch
Sie hinterlassen drei Kinder : Hedi Börsch, Hans-Günther Börsch und Oskar Börsch

Von den Geschwister Gottlob wird 1951 folgendes Foto gemacht :


von links nach rechts:
Heinz Gottlob, Käthe Börsch, geb.Gottlob, Karl Gottlob, Albert Gottlob und Toni Vaillant, geb. Gottlob
.............................................
wie oben schon erwähnt:
... als drittes Kind von Hedwig Heiken und Albert Andreas Gottlob kommt  ....

1903-05-15 also am 12.April 1888
Karl Wilhelm Gottlob
Karl Gottlob ist am 15.7.1891 in Holsterhausen geboren und arbeitet bei Krupp in Essen. Er heiratet am 14.09.1920 in Schleswig /Schlei
Maria Anna Christine Hinrichsen
Marianne Hinrichsen ist am 15.7.1891 in Holsterhausen geboren und stammt als Tochter derFärbermeisters Eduard Ferdinand Hinrichsen in Schleswig der Linie " von Bychow/Hinrichsen " ab. Hierzu gibt es eine eigene hompage der von Bychowen, von Bichowskys ab.

       1958-05-05     am 5. Mai 1958 stirbt Karl Gottlob in Essen
       1973-09-16     am 16. September 1973 stirbt Marianne Gottlob, geb. Hinrichsen
Von den Geschwistern Gottlob, den Kindern Marianne und Karl Gottlob hinterlassen drei Töchter und eine Adoptivtochter.

Karl und Marianne Gottlob 1955 mit drei Töchtern in Essen


als Adoptivtochter wird als Kriegswaise Tilde Pauels in die Familie aufgenommen,
als diese durch einen Bombenangriff ihre Eltern verliert. Tilde heiratet  Paul Kremmer
.............................................

 Marie Luise, Marlis Gottlobgenannt heiratet
Eberhart "Ebs" Krameyer (* 9.3.1921 Altenburg, + 13.4.1993 Essen)
.............................................
eine weitere Tochter ist :
Margarete Antonie Katharina, Margret Gottlob
genannt. Sie heiratet am 23.6.1953
Rolf Kemmerich (* 24.6.1920 Mühlheim/Ruhr, + 17.7.1988 Duisburg)
.............................................
 Als älteste Tochter wird
Ursula Wilhelmine Hedwig, Uschi (Ursel) Gottlob

1922-03-31 am 31.März 1922 in Schleswig/Schlei geboren.
Nach Kindheit und Jugend in Essen heiratet sie am 28.02.1947 in St.Anna, Essen-West
Otto Reinhold Klatt
13.3.1910 in Sykorschin Kreis Karthaus geboren.

         1986-09-01     am 1. September 1986 stirbt Otto Klatt in Salzgitter-Bad
         1995-04-02     am 2. April 1995 stirbt Uschi Klatt, geb. Gottlob bei Ihrem Sohn
         in Braunschweig, Otto und Uschi sind in Salzgitter-Bad beerdigt.

Ab Kriegsende leben beide in Salzgitter-Bad und haben dort vier Kinder : Gisela und Marlis und  Günter
Der zweite Sohn Ulrich starb schon im Kindesbett, Gisela leider schon mit 60 Jahren Anfang November 2007.

Gisela und Marlis waren Zwillingsgeschwister und - und jetzt beginnt so etwas wie ... Datenschutz .... >

email an ahnenforschung @ guenter-klatt.de